Entrümpelung / Entsorgung

ByB. W.

Entrümpelung / Entsorgung

Haushaltsauflösung, Wohnungsauflösung, Entrümpelung – Sich von altem trennen und Platz für Neues schaffen.


Während bei einer Haushalts- oder Wohnungsauflösung die komplette Wohnung oder das Haus einschließlich aller Nebenräume (Keller, Dachboden) vom Hausrat des Wohnungsinhabers beräumt wird und der Hausrat teilweise noch verwertbar ist, müssen bei einer Entrümpelung sämtliche Gegenstände des Haushalts entsorgt werden, weil sie nicht mehr verwertbar sind. Eine Entrümpelung kann einzelne Gegenstände im Haushalt, einzelne Räume aber auch die gesamte Wohnung einschließlich der Nebenräume betreffen.

Entrümpelung

Wer kennt sie nicht, diese Ecken auf dem Dachboden, in Keller, Hauswirtschaftsraum oder Garage, die als Abstellort für alles dienen, was man nicht mehr benutzt oder „nur kurz und vorübergehend“ dort abstellen möchte. Aus kurz wird lang, die Ecken werden immer größer und mit ihnen der verschenkte Platz. Zwar hat man diese Gerümpel Ecken immer im Hinterkopf, aber zum Entrümpeln fehlt die Zeit und oftmals auch die Lust. Spätestens aber beim Umzug wird es Zeit, sich von den ungenutzten Dingen zu trennen und auszumisten.

Auch beim Tod eines Haus- oder Wohnungseigentümers oder nach dem Verschwinden eines mietzinssäumigen Mieters ist oft eine Entrümpelung notwendig, wenn sich die Möbel und sonstiger Hausrat als Sperrmüll herausstellen.

Seltener ist die Entrümpelung von Gewerbeobjekten oder Büros. Besonders bei Büroauflösungen ist darauf zu achten, dass vorhandene Papiere fachgerecht entsorgt werden.

Weitere Ursachen für eine Entrümpelung können auch durch Wasserschäden, Sturmschäden oder Feuerschäden bedingt sein.

Immer öfter müssen sogenannte „Messie Wohnungen“ oder „Messie Häuser“ beräumt werden. Für Angehörige, Betroffene und auch Vermieter immer eine unangenehme Situation. Dennoch darf man nicht vergessen, dass hinter dem Begriff „Messie“ immer ein Mensch mit seiner eigenen Geschichte steht, am sogenannten „Messie Syndrom“, und in den meisten Fällen ernsthaft psychisch, erkrankt. Wir sind uns dessen bewusst und gehen diskret und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen vor. Sollten Sie für sich selbst oder für Betroffene weitergehende Informationen, Hilfe und Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an die Messiehilfe Berlin, www.messiehilfe-berlin.de, Tel: 030-293350-0.

Haushaltsauflösungen, Wohnungsauflösungen, Geschäftsauflösungen

Wenn ein Mensch stirbt, müssen Verwandte, Betreuer, Vormund oder Nachlassverwalter den Haushalt auflösen. Die gesamte Wohnung inklusive aller Nebenräume muss geräumt, renoviert und gründlich gesäubert werden. Nicht nur eine körperliche sondern auch psychische und zeitliche Belastung. Denn neben dem Verlust eines Menschen steht der Zeitdruck, die Wohnung schnell und pünktlich an den Vermieter zu übergeben oder aber die Immobilie schnell wieder zu vermieten, um die Mietausfälle so gering wie möglich zu halten. In dieser schwierigen Situation sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir lösen den Haushalt auf, renovieren die Räumlichkeiten, säubern diese und übergeben das Objekt an Sie oder auf Wunsch auch direkt an den Vermieter.

Die Preise für eine Entrümpelung richten sich nach der Wohnungsgröße, nach dem Wert von verwertbaren Möbeln oder Kleinmöbeln, den Entsorgungskosten und den weiterhin gewünschten Dienstleistungen wie z.B. Entfernung von Fußbodenbelägen, Küchen oder Einbauten.

Die MOVERY.BERLIN Angebote für Entrümpelung und Entsorgung:

Wir arbeiten für:

  • Ämter – Behörden – Betreuer – Gerichtsvollzieher – Hausverwaltungen – Hinterbliebene – Privatkunden – Gewerbekunden – Firmenkunden – Kanzleien – Nachlassverwalter – Notare – Vermieter – Vormund

Wir führen durch:

  • Wohnungauflösung – Büroauflösung – Geschäftsauflösung – Haushaltsauflösung – Entrümpelung – Dachbodenentrümpelung – Kellerentrümpelung – Lagerräumung – Sperrmüllabfuhr – Zwangsräumung

Wir entsorgen:

  • Betten – Couch – Eisen – Elektrogeräte – Elektroschrott – Fernseher – Gartengeräte – Geschirrspüler – Haushaltsgeräte – Holz – Kommode – Küchenschränke – Kühlschrank – Lampen – Lattenrost – Metall – Matratzen – Mikrowelle – Möbel – Schrank – Sperrmüll – Sofa – Teppich – Waschmaschine – und mehr…

Wir bieten:

  • Individuelle und umfangreiche Beratung
  • Kostenlose Vorbesichtigung (kostenloser Besichtigungstermin)
  • Unseren MOVERY Umzugs-Rechner zur Vorab-Ermittlung des Entsorgungsvolumens
  • Offene und transparente Preise und
  • Kostenvoranschläge – Verbindliche Preise – Verbindliche Festpreise
  • Möbel- und Kleinmöbel Verwertung und Spenden an soziale Projekte
  • Einfühlungsvermögen und Diskretion
  • Sicherheit für Sie durch unsere Haftpflichtversicherung – falls wirklich einmal etwas schiefgeht
  • Umweltgerechte Entsorgung (Trennung der Abfallsorten und Abgabe zum Recycling oder zu Entsorgungspartnern), auf Wunsch Vorlage vom Entsorgungsnachweis
  • Besenreine Übergabe – Renovierung – Wohnungsendreinigung – Spezialreinigung – Direktübergabe an den Vermieter

Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und darum bemüht, Möbel und Kleinmöbel aus einer Haushaltsauflösung oder Wohnungsauflösung zu verwerten, auch, um die Kosten zu senken bzw., wenn diese am Markt keinen Wert mehr erzielen, caritativen Einrichtungen zu spenden.

Wenn Sie eine Wohnungsauflösung, Haushaltsauflösung, Geschäftsauflösung, Büroauflösung oder Entrümpelung durchführen müssen oder planen: Nutzen Sie hierzu unseren MOVERY Umzugs-Rechner zur Errechnung des Volumens, rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail.